come daylight

Sebastian Büscher – Saxophon

Georg Ruby – Piano

Florian Herzog – Bass

Daniel ‚D-Flat‘ Weber – Schlagzeug

Im April 2013 habe ich zum ersten Mal ein paar eigene Stücken aufgenommen. Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis, und im November 2013 ist die CD ‚Come Daylight‘ bei dem Kölner JazzHaus Lable erschienen. Die Stücke fassen die letzten Jahre meines Studiums zusammen, einer recht wilden Zeit in der ich sowohl physisch als auch musikalisch viel unterwegs war.

Neben mir spielen Georg Ruby, Florian Herzog und Daniel Weber. Daniel studiert in Bern bei Dejan Terzic und hat unter anderem mit der Band Krassport diverse nationale und internationale Preise gewonnen. Florian lebt und studiert in Köln und ist ein reges Mitglied der rheinischen Improvisations-Szene. Georg Ruby ist unter anderem Mitbegründer des Stadtgartens und spielt seit Jahren Konzerte in der ganzen Welt.

  1. Bounce Sebastian Büscher 1:01
  2. Aurora Sebastian Büscher 1:00
  3. Scripted Reality Sebastian Büscher 1:22
  4. Easter Egg Sebastian Büscher 0:59
  5. Ich sags dir morgen Sebastian Büscher 0:40
  6. Boglophobia Sebastian Büscher 1:05